fbpx

Mit dem Wohnmobil durch Italien

Italien mit dem Wohnmobil

Italien hat eine reiche Geschichte, darunter die Entstehung des Römischen Reiches und der einflussreichen Medici im 15. Jahrhundert. Dies spiegelt sich in den Städten wider: das antike Rom, die Kanäle von Venedig, die schöne Architektur in Florenz, und dann ist noch nicht alles benannt! Aber auch die Natur ist eine der Hauptattraktionen des Landes und sollte bei Ihrer Wohnmobilreise durch Italien auf keinen Fall versäumt werden. Nehmen Sie zum Beispiel den immensen blauen Gardasee, die Gipfel der Dolomiten oder die spektakuläre Amalfiküste, aber auch dann sind noch nicht alle schönen Orte benannt. Sowohl die italienischen Städte als auch die Landschaft sind perfekt, um sie mit Ihrem Wohnmobil zu entdecken, so dass Sie unterwegs auf viele Wohnmobilstellplätze stoßen werden.

‘Buon viaggio!’

 

Hauptstadt                  Roma
Einwohnerzahl            60,48 Millionen (2018)
Sprache                         Italienisch
Fläche                            301.339 km2
Währung                       Euro
Wohnmobile               +220,000

Wohnmobilstellplätze in Italien

In den Bergen im Norden bis in den äußersten Süden und sogar auf den Inseln finden Sie viele verschiedene für Wohnmobile geeignete Haltestellen. Italien hat viele verschiedene Reisemobilstellplätze.

Image

Mehr Inspiration

Stellplätze in Italien

Agriturismo Costiera Amalfitana Tramonti Italien
Campingplatz Lilybeo Village Marsala Italien
Castagnaro-Park Pozzuoli Neapel Italien
Parkplatz Conca D'Oro, Bergamo Italien
Wohnmobil Peschiera del Garda Italien
Gebiet Sosta Camper La Spiaggia, Desenzano del Garda Italien
Camperstop-App Andorid
Camperstop-App iOs

Wohnmobil-Reise durch Italien

Italien hat viele schöne Orte, um die italienische Sonne zu genießen. Nehmen Sie ein Bad in einem der vielen Seen im Norden, von denen der Gardasee der berühmteste ist. Rund um die Seen finden Sie zahlreiche Wohnmobilstellplätze und Campingplätze. Auch eine Route entlang der großen Städte, von denen jede ihre eigene Geschichte und ihren eigenen Charakter hat, eignet sich hervorragend für einen Aufenthalt mit dem Wohnmobil. Jede Region hat ihre eigenen Spezialitäten! Vergessen Sie also nicht, in den Geschäften vor Ort leckere Leckereien zu kaufen, die Sie am Abend vor Ihrem Wohnmobil auf einem der vielen Stellplätze genießen können!

Wohnmobilhaltestellen Sardinien Italien
Camperstop Golfo Aranci Sardinien Italien

Stellplätze in Italien

Besonders in Nord- und Mittelitalien gibt es viele Wohnmobilstellplätze und die Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten mit dem Wohnmobil ist enorm. Aber auch der Süden Italiens ist mit dem Wohnmobil sehr leicht zu bereisen. Insgesamt finden Sie über 1200 Wohnmobilstellplätze im ganzen Land, was ideal ist, wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil das ganze Land entdecken möchten! Rund um die Dolomiten gibt es mehrere Reisemobilstellplätze, darunter den Piz Sella, der wunderschön am Fuße eines Berges liegt. Aber auch der schroffe Apennin oder der ausgedehnte Gardasee sind bei Ihrer Wohnmobilreise durch Italien einen Besuch wert! In und um die meisten Großstädte finden Sie auch zahlreiche Stellplätze, so dass Sie bei Ihrer Wohnmobilreise durch Italien die Städte sicher nicht auslassen müssen.