fbpx

Mit dem Wohnmobil durch Belgien

Wohnmobilstellplätze | Reisetipps | Inspiration | Informationen

Finnland mit dem Wohnmobil

Wer mit dem Wohnmobil nach Finnland reist, taucht in eine wunderbare Welt ein! Natürlich können Sie das Spektakel der Nordlichter auch bequem von Ihrem Wohnmobil aus beobachten. Neben dem Nordlicht ist das Land auch für seine unzähligen Seen, Rentiere und natürlich die Mittsommernachtssonne bekannt, die im Sommer 24 Stunden Tageslicht bedeutet. Es gibt also viele Gründe für einen Wohnmobilurlaub in Finnland!

Hauskaa matkaa! Ha en trevlig resa!

Hauptstadt               Helsinki
Einwohnerzahl         5,51 Millionen (2019)
Sprache                     Finnisch & Schwedisch
Fläche                        338.440 km2
Währung                   Euro
Wohnmobile            +60.000

Wohnmobilstellplatze in Finnland

Entdecken Sie die wunderschöne Natur Finnlands. Ein ideales Land, wenn Sie unberührte Natur mögen.


Wählen Sie unter den Wohnmobilstellplatze im ganzen Land.

Volg ons ook op Facebook

Mehr Inspiration

Stellplätze in Finnland

Eräkeskus Wilderness Lodge Oy Jongunjoki Finnland
Kärppälän Rustholli Lempäälä Finnland
Aallokko Caravan, Hamina Finnland
Killinkosken Kyläyhdistys Killinkoski Finnland
Matkailukeskus Lossisaari, Keitele Finnland
Kyläkaupan Onnela Karavaanarialue Tuuri Finnland
Camperstop-App Andorid
Camperstop-App iOs
Wohnmobilreise durch Finnland

Wohnmobil-Reise durch Finnland

Auf einer Wohnmobilreise durch Finnland können Sie jederzeit die wunderschöne Natur bewundern. Ob Sie nun aktiv spazieren gehen oder hinter dem Wohnmobilfenster, und ob es sich um einen Wald oder einen Stadtpark in Helsinki handelt: Grün ist es auf jeden Fall! Wenn Sie auf der Suche nach tollen Wanderungen sind, reisen Sie im Sommer am besten mit einem Reisemobil. Möchten Sie die Nordlichter genießen? Dann machen Sie im Winter eine Reise mit dem Wohnmobil. Vergessen Sie nicht, die pulsierenden Städte mit dem Reisemobil zu besuchen. Neben der Hauptstadt Helsinki ist auch die Universitätsstadt Oulu einen Besuch während Ihrer Wohnmobiltour durch Finnland wert. In Finnland darf man eine Nacht lang campen, es sei denn, es besteht ein örtliches Verbot. Die Mitnahme eines Warndreiecks an Bord des Wohnmobils ist obligatorisch.

Wohnmobilreise durch Finnland

Stellplätze in Finnland

In Finnland gibt es etwa 50 offizielle Wohnmobilstellplätze. Eine bekannte Region ist das unberührte finnische Lappland. Von August bis April kann man hier die wunderschönen Nordlichter sehen, aber im Sommer kann man auch in den Wäldern wandern oder in einem der vielen Seen schwimmen. Bitte beachten Sie, dass es in dieser Region relativ wenige Stellplätze für Wohnmobile gibt. Neben Finnisch-Lappland ist auch die Hauptstadt Helsinki auf Ihrer Wohnmobilreise durch Finnland sehr zu empfehlen. Genießen Sie hier eine der vielen finnischen Saunen. Im Rest des Landes sind die Stellplätze weit verstreut, so dass Sie die schönste Natur Finnlands problemlos mit dem Wohnmobil entdecken können!

Hier finden Sie das gesamte Angebot an Wohnmobilstellplätze in Finnland.

Wohnmobilreise durch Finnland

Wohnmobilrouten durch Finnland

Reisen Sie mit dem Wohnmobil durch Finnland? Dann wollen Sie die Nordlichter sehen. Das ist auf der Nordlichtroute möglich. Diese Reisemobilroute ist 623 Kilometer lang und führt Sie durch Finnland, aber auch durch Schweden und Norwegen. Wenn Sie diese Wohnmobilroute im Winter fahren, haben Sie gute Chancen, das Nordlicht zu sehen! Wenn Sie im Sommer mit dem Reisemobil unterwegs sind, haben Sie zwar nicht die Möglichkeit, das Nordlicht zu sehen, aber Sie können die beeindruckenden Fjorde und magischen Seen bewundern! Finnland eignet sich auch hervorragend für eine Rundreise mit dem Wohnmobil, zum Beispiel mit Helsinki als Start- und Endpunkt. Im Süden des Landes gibt es viele Seen, und je weiter man nach Norden kommt, desto unberührter wird das Land!