fbpx

De Zwerver, Nieuwpoort

Wohnmobilpark

Brugsesteenweg 29, N367  8620 Nieuwpoort 

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten
01/01-31/12
Anzahl der Stellplätze
28
Stellplatzgebühr
€ 20/24 Std, dann € 0,60/Std, Jul/Aug € 22 + € 0,60/Std
Zahlungsweise
parkautomat, kreditkarte möglich
Untergrund
wiese
Haustiere erlaubt
ja

Bemerkungen

max. 1 hunde
grillplatz

Kontaktdaten

Geert Dekeyser
de_zwerver@telenet.be
058 23 37 24
www.camperparkdezwerver.be

Ver- und Entsorgung

Wasserentnahme ja € 0,50/50liter
Entsorgung Grauwasser inklusive
Entsorgung chemische Toilette inklusive
Strom-Ladepunkt Batterie nein
Stromanschluss inklusive
Toiletten inklusive
Duschen ja
Waschmaschine/Trockner ja
Wlan/Hotspot inklusive

Umgebung

Lage
städtisch

Camperstop

Lage
komfortabel, ruhig

Entfernungen

Dorf/Stadt
800m
Strand, Schwimmwasser
4km
Restaurant
800m
Supermarkt
800m
Öffentlichen Verkehrsmitteln
50m
Radweg
100m
Wanderwegen
100m
Autobahn
3,3km

Bewertungen

Durchschnittsbewertung
  4  Bewertungen Eine Bewertung schreiben
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen
Eine Bewertung schreiben

Klantbeoordeling: 5 van de 5 sterren

F.De Bruyne
10 November 2019

oben ein Minuspunkt, Rampen rutschen weg (glatte Fliesen)

Automatische Google-Übersetzung


Klantbeoordeling: 5 van de 5 sterren

Kennis
25 April 2019

Sehr rutschige Oberfläche (Kunststoffkacheln) Ladeblöcke rutschen weg. Sehr unfreundliches Personal.

Automatische Google-Übersetzung


Klantbeoordeling: 5 van de 5 sterren Bargeld

Ilse Fredrix
Stabroek, 27 March 2017

Wir waren am Wochenende vom 25. und 26. März 2017 auf diesem Wohnmobilstellplatz. Die Stadt Nieuwpoort liegt 1,2 km entfernt. Nehmen Sie Bargeld mit, denn der Geldautomat aus dem letzten Jahrhundert akzeptiert nur Bargeld und keine Bankkarten ... Im Übrigen: Alle Einrichtungen sind vorhanden, saubere Sanitäranlagen und ein ruhiger Ort.

Automatische Google-Übersetzung


Klantbeoordeling: 5 van de 5 sterren

J. Bouman
3 November 2016

Schöne Plätze nicht zu teuer. Gute Dusche. Zahlung ordentlich arrangiert. Zum Beispiel sollte es in Belgien mehr geben

Automatische Google-Übersetzung