fbpx
Toskana Wohnmobilreise

Toskana mit dem Wohnmobil: die Highlights & Tipps

Prächtige antike Gebäude, köstliches Essen, sanfte Hügel und die italienische Sonne im Gesicht: Die Rede ist von der Region Toskana in Italien. Besuchen Sie alle Highlights auf Ihrer Wohnmobilreise durch diese erstaunliche Region und genießen Sie die Schönheit auf dem Weg! 

Florenz

In der toskanischen Hauptstadt können Sie Ihre italienischen Batterien wieder aufladen. Im Rathaus, dem Palazzo Vecchio, können Sie zum Beispiel die Kunstsammlung der berühmten Familie Medici bewundern. Es gibt auch die Ponte Vecchio, eine mittelalterliche Brücke, die den Fluss Arno überquert. Dies ist eine der bekanntesten Attraktionen der Stadt wegen der vielen Juweliere, die hier ansässig sind. Eine lustige Tatsache: Früher gab es hier Metzgereien, aber die fingen an zu stinken. Deshalb werden sie durch Juweliere ersetzt! Und auch an dieser Sehenswürdigkeit finden Sie eine Verbindung zu den Medici: Oberhalb der Brücke befindet sich ein Korridor. Dies geschah, damit sich die Familie nicht unter das "gemeine Volk" mischen musste, wenn sie von Schloss zu Schloss wanderte. Der Duomo, die Kathedrale von Florenz, ist eine weitere Attraktion, die man in der Stadt nicht verpassen sollte. Er prangt als Herzstück auf der Piazza del Duomo. Wenn Sie am Ende des Tages etwas Schatten suchen, besuchen Sie eines der vielen Museen, die die Stadt bietet, zum Beispiel das Kunstmuseum Galleria degli Uffizi. Hier können Sie Werke von Spitzenkünstlern wie Michelangelo bewundern.

In der Nähe von Florenz können Sie im Stellplatz Gelsomino SCAF übernachten.

Wohnmobilreise Florenz
- In Florenz können Sie verschiedene Werke von Michelangelo bewundern. 

Siena

Überall, wo Sie in Siena hinschauen, finden Sie wunderschöne historische Gebäude. Auf dem Platz Piazza del Campo stehen der Turm Torre del Mangia und das Rathaus Palazzo Publico. Auch das Wasserbecken Fonte di Fontebranda ist sehr beeindruckend. In der Nähe von Siena fließt kein Wasser, also wurde hier das Wasser gesammelt! Im Rest der Stadt finden Sie viele weitere schöne Sehenswürdigkeiten: den Dom Duomo Santa Maria mit u.a. vielen Mosaiken an der Außenseite, die Krypta von Siena und Museen wie das Museo Civico mit Werken der Sieneser Schule, der Schule der Malerei in Siena im 14. und 15.

Verbringen Sie die Nacht mit Ihrem Wohnmobil in der Nähe von Siena auf dem Stellplatz P2, Il Fagiolone.


Möchten Sie noch mehr Schönheit während Ihrer Wohnmobilreise durch Italien entdecken? Wie wäre es mit einer schönen Fahrradtour entlang des klaren blauen Gardasees?

Wohnmobil Tour Siena
- Siena strotzt nur so vor schönen historischen Gebäuden. 

San Gimignano

In diesem schönen mittelalterlichen Bergdorf wähnen Sie sich in der Geschichte. Das Dorf ist voll von ikonischen Plätzen und Gässchen. Besuchen Sie zum Beispiel die Piazza della Cisterna. Hier finden Sie einen alten Brunnen, der aus dem 14. Jahrhundert stammt. Hier befindet sich auch die mehrfach preisgekrönte Eisdiele Sergio Dondoli. Holen Sie sich hier unbedingt ein Eis und genießen Sie es unter der toskanischen Sonne! Besteigen Sie den Torre Grossa, den "großen Turm". Dieser Turm diente zur Verteidigung des Dorfes. Sie erreichen den Gipfel über 218 Stufen. Wussten Sie, dass San Gimignano wegen seiner vielen (Wohn-)Türme auch das Manhattan des Mittelalters genannt wird? Je höher der Turm, desto mehr Prestige hatte die Familie. Einen dieser Wohntürme können Sie in der Torre Campatelli bewundern.

In San Gimignano übernachten Sie im Stellplatz Park Santa Lucia.

San Gimignano Wohnmobilreise
- Besuchen Sie das Manhattan des Mittelalters während Ihrer Wohnmobilreise durch die Toskana!

Pisa

Pisa darf bei einer Wohnmobilreise in die Toskana nicht fehlen, und damit auch der berühmte Turm von Pisa. Der Turm ist seit seiner Fertigstellung im Jahr 1350 im Boden versunken. Vergessen Sie nicht, ein ikonisches Foto in der Nähe der Struktur zu machen! Rund um den Turm befinden sich einige der Highlights von Pisa, darunter der Dom von Pisa, das Baptisterium (die Taufkapelle) und Camposanto, ein ummauerter Friedhof. Hier finden Sie auch den Orto Botanico di Pisa, einen der ältesten botanischen Gärten der Welt. Neben dem schönen Garten gibt es auch ein Naturkundemuseum und eine Bibliothek.

Verbringen Sie die Nacht in Pisa im Stellplatz Pisa oder im Stellplatz Parcheggio Camper Scambiatore.

Pisa Wohnmobilreise
- Der Turm von Pisa ist seit 1350 am Sinken. 

Volterra

Wenn Sie sich Volterra nähern, sehen Sie bereits die Stadt, die sich auf der Spitze des Hügels zeigt. Ein schöner Anblick, der auch das erste Highlight Ihres Besuchs in der Stadt ist! Wenn Sie die Stadt betreten, werden Sie überall Spuren der Römer und Etrusker sehen. Besuchen Sie das römische Theater aus dem ersten Jahrhundert v. Chr. oder die Cisterna Romana, einen alten Wasserkeller aus der Römerzeit, in dem Regenwasser gesammelt wurde. Auch der Palazzo dei Priori ist ein schönes Stadthaus, das als Inspiration für den Palazzo Vecchio in Florenz diente. Das Fort Medicea ist ebenfalls eines der Highlights der Stadt. Diese Festung der Medici-Familie wird heute als Staatsgefängnis genutzt und ist nur von außen zu bewundern. Da Volterra auf einem Hügel liegt, haben Sie von verschiedenen Punkten aus auch einen schönen Blick auf die schräge Umgebung.

Sie verbringen die Nacht in Volterra auf dem Parkplatz P3.

Volterra Wohnmobilreise
- Volterra ist voll von schönen Sehenswürdigkeiten aus der Zeit der Römer und Etrusker. 

Image
Image

Neueste Artikel

Image