fbpx
Tirol Wohnmobil Österreich

Entdecken Sie Tirol auf Ihrer nächsten Reise mit einem Wohnmobil

Haben Sie Pläne, mit Ihrem Wohnmobil nach Österreich zu reisen? Dann ist die Region Tirol sehr zu empfehlen! Ein Gebirgszug reiht sich an den anderen, dazwischen ein idyllischer Bergsee. Aber neben der Natur bietet die Region auch schöne alte Städte wie Innsbruck. Das macht sie zu einer idealen Region für alle Wohnmobilisten. Mit den folgenden Tipps listen wir für Sie die Highlights des österreichischen Bundeslandes auf.

Reutte

Diese Attraktion ist nur etwas für die wirklich Wagemutigen, denn auf dieser Brücke können Sie 110 Meter über dem Boden schweben! Die Highline179 bei Reutte verbindet das Fort Claudia und die Ruine Ehrenberg. Die Burgruine ist etwa 700 Jahre alt. Im Museum können Sie alles über die Geschichte des Schlosses erfahren. Außerdem finden hier alljährlich die "Römer- und Ritterspiele Ehrenberg" statt, bei denen Sie sich auf dem Mittelaltermarkt und bei den Ritterturnieren in eine mittelalterliche Atmosphäre hineinversetzen können. Das Fort Claudia war strategisch günstig gelegen und wurde deshalb 1703 von den Bayern eingenommen, die Ehrenberg besetzten. Etwa 80 Jahre später wurde es stillgelegt und nur noch für kurze Zeit bewohnt. Die Burg wurde teilweise wieder aufgebaut und kann noch heute bewundert werden!

Wohnmobil Österreich Kufstein
- Trauen Sie sich, über die gigantische Hochbrücke zu gehen?

Kufstein

In Kufstein finden Sie eine besondere Freiluftorgel. Die Orgel wurde zum Gedenken an die Gefallenen des Ersten Weltkrieges gebaut. Heutzutage erinnert die Orgel auch an alle anderen Konflikte in der Welt. Sie ist auch die größte Freiluftorgel der Welt. Zur Mittagszeit hören Sie das schöne Glockenspiel, das in der ganzen Gegend zu hören ist! Die Orgel kann in der Festung, die über der Stadt thront, bewundert werden. Hierher gelangen Sie mit der Panoramabahn, die Sie direkt vor der Tür absetzt. Es gibt auch ein Museum, in dem Sie alles über die lokale Geschichte erfahren. In der Festung gibt es auch mehrere Theateraufführungen, die Sie besuchen können.

Wohnmobil Österreich Kufstein
- Entdecken Sie das gemütliche Zentrum von Kufstein mit seinen vielen bunten Häusern.

Kaunertal

Egal wohin Sie schauen, wenn Sie auf Ihrer Wohnmobil-Tour durch Tirol im Kaunertal sind, werden Sie von Bergen umgeben sein. Das Gebiet ist unter Skifahrern und Wanderern aus gutem Grund bekannt. Der berühmte Eagle's Way führt durch dieses Gebiet, der sehr zu empfehlen ist! Die Gegend lässt sich auch gut mit dem Fahrrad erkunden, aber beachten Sie die teilweise steilen Straßen! Auf welchem Weg Sie die Gegend auch erkunden, wunderschöne Gletscher, Wiesen und Täler sind garantiert. Die Kaunertaler Gletscherstraβe verläuft durch das Tal. Dies ist eine wunderschöne 26 Kilometer lange Autostrecke, die Sie entlang der schönsten Punkte des Kaunertals führt! Schöne Panoramabilder sind Ihnen gewiss.

Kaunertal Wohnmobil
- Auf der Kaunertaler Gletscherstraβe begegnen Sie wunderschönen Panoramen.

Pertisau am Achensee

Pertisau liegt am größten See Tirols. Ein guter Grund, die Gegend mit dem Boot zu erkunden! Vom See aus können Sie die schönen umliegenden Bergketten bewundern. Im Sommer werden Sie auch viele Wassersportler sehen. Sie können wählen, ob Sie mit einem Boot mitfahren oder selbst eines mieten möchten. Wenn Sie die Gegend lieber zu Fuß erkunden möchten, gibt es auch mehrere Routen für alle Schwierigkeitsgrade - insgesamt etwa 500 Kilometer. Sowohl im Sommer als auch im Winter ist das Gebiet leicht zugänglich für einen angenehmen Spaziergang. Auch Radfahrer kommen hier voll auf ihre Kosten: Es gibt 250 Kilometer Rad- und Mountainbikewege. Die Gegend um Pertisau ist auch für ihre Steinölproduktion bekannt. Im Erlebniszentrum Tiroler Steinöl erfahren Sie alles über die Gewinnung und Verarbeitung dieses Rohstoffes. Sie finden es auch in den Pflegeprodukten, die in der Umgebung verkauft werden.

Innsbruck

Innsbruck ist perfekt, um es zu Fuß zu erkunden. Bei einem Spaziergang werden Ihnen die bunten Häuser begegnen. Ein lustiger Fakt: Die Farbe der Häuser zeigte früher den Beruf der Bewohner an! Zu den Sehenswürdigkeiten, die Sie während Ihres Besuchs mit dem Wohnmobil besichtigen können, gehört die Hofkirche, ein wunderschönes Grabmal, in dem Kaiser Maximilian beigesetzt werden sollte. Am Ende wurde er in seiner Heimatstadt Wiener Neustadt beigesetzt. Das Grab ist mit vielen Bronzestatuen und Marmor verziert, so dass es sehr beeindruckend aussieht! Ein netter Ort ist Mundig, eine Bäckerei, in der es scheint, als würde man in eine Zeitmaschine treten, wenn man durch die Tür geht. Ein echtes Muss, um hier einige Leckereien für den Camper zu bekommen! Der Rest der Stadt bietet viele schöne historische Sehenswürdigkeiten, darunter das Glockenmuseum und das Tiroler Landesmuseum Ferdinandeum, wo Sie alles über die Geschichte Tirols erfahren können.

Innsbruck Wohnmobile
- Wenn man durch Innsbruck spaziert, stößt man auf bunte Fachwerkhäuser wie dieses.

Image
Image

Neueste Artikel