fbpx
Wohnmobil-Städtereise Deutschland

3x Städtereise in Deutschland mit einem Wohnmobil

Deutschland ist voll von historischen Städten, die sich perfekt für eine Städtereise mit dem Wohnmobil eignen! Mit dieser Auswahl an Städtereisen in Deutschland kommen Sie an schöner Kunst, Kultur und Geschichte vorbei. Alle Städte bieten Wohnmobilstellplätze für die Nacht, so dass Sie die Stadt in aller Ruhe erkunden können! 

Dresden

Dresden ist das perfekte Reisemobilziel in Deutschland für Architektur- und Kunstliebhaber. Das Auffällige an der Architektur der Stadt ist, dass sie größtenteils aus der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg stammt. Viele Gebäude wurden während dieses Krieges zerstört. Einige Gebäude, darunter die Frauenkirche, sind mit Originalteilen restauriert worden. Das macht sie zu einer besonderen Stadt für einen Städtetrip mit dem Wohnmobil! Schön ist auch der Zwinger. Dieses Schloss aus dem 18. Jahrhundert wurde als Lustschloss für August den Starken gebaut. Er war Kurfürst von Sachsen. Der Palast wurde im Zweiten Weltkrieg schwer beschädigt, aber nach dem Wiederaufbau beherbergt er heute mehrere Museen, darunter das Porzellanmuseum mit über 20.000 Porzellanstücken und das Staatliche Museum für Zoologie. Die Sammlung dieses Museums umfasst Skelette und Insekten.

Neben der Architektur finden Sie auch viel Kunst in der Stadt. Im Residenzschloss - schon von außen eine Attraktion - finden Sie zum Beispiel das Museum Grüne Gewölbe. Hier können Sie in der Schatzkammer die ehemalige königliche Schatzkammer bewundern. Obwohl es keine echte Kunst ist, wurde der Käseladen Pfunds Molkerei vom Guinness-Buch der Rekorde zum schönsten Käseladen der Welt ernannt. Da das Interieur des Käseladens wunderschön ist, ist dieser Laden definitiv einen Besuch wert!

Wenn Sie bei Ihrem Städtetrip in Dresden die Natur genießen möchten, dann ist die Sächsische Schweiz ein schönes Naturschutzgebiet, das Sie besuchen sollten. Hier finden Sie die Bastei, eine schöne Felsformation, die Sie von der Basteibrücke aus bewundern können.

In Dresden gibt es mehrere Wohnmobilstellplätze, unter anderem den Wohnmobilstellplatz am Blüherpark.

Dresden Wohnmobil Tour
- Besuchen Sie eines der verschiedenen Museen im Zwinger. 

Bonn

Sie kennen Bonn vielleicht als die Stadt Beethovens. Der weltberühmte Komponist wurde hier 1770 geboren. Alles über sein Leben können Sie während Ihrer Städtereise im Wohnmobil in Deutschland im Beethoven-Haus erfahren. Seine Kompositionen können Sie auch in der Beethovenhalle hören. Die Stadt wird auch manchmal als die Kunsthauptstadt Deutschlands bezeichnet, was angesichts der vielen Kunstmuseen hier nicht verwunderlich ist! Hier finden Sie das Kunstmuseum Bonn, in dem Sie vor allem Kunst aus der Zeit nach 1945 finden, und das Museum für Deutsche Geschichte. Auch das Kürfürstliche Schloss im Zentrum wird Ihnen nicht entgehen. Dieser ehemalige Palast der Kölner Fürsten ist heute Teil der Universität Bonn und wurde im wunderschönen Barockstil erbaut! Gut zu wissen ist, dass Bonn von 1949 bis 1999 die Hauptstadt von Deutschland war. In dieser Zeit waren Ost- und Westdeutschland geteilt. Nachdem die Berliner Mauer gefallen war, wurde beschlossen, Berlin zur Hauptstadt zu machen. Es dauerte bis 1999, bis dies tatsächlich geschah. Heute befinden sich in Bonn noch mehrere Regierungsstellen, darunter das Verteidigungsministerium.

Direkt vor den Toren Bonns können Sie im Wohnmobilstellplatz An der Rheinaue übernachten.

Bonn Wohnmobil
- Die Mozart-Statue schmückt den Münsterplatz in Bonn. 

Hannover

Hannover ist eine weniger bekannte Stadt für eine Städtereise mit dem Wohnmobil in Deutschland. Dennoch sollte diese Stadt nicht auf Ihrer Liste fehlen! Hier finden Sie die Herrenhäuser Gärten. Es handelt sich um vier separate Gärten, die jedoch aneinander grenzen, so dass es wie ein einziger großer Garten wirkt. In den Gärten finden Sie schöne goldene Statuen, ein Labyrinth und das Schloss, das früher eine Sommerresidenz war. Georg II. war König von Großbritannien und lebte hier. Daher wird Sie der englische Stil der Gärten nicht überraschen!

Auch das Neue Rathaus ist ein schönes Gebäude in der Stadt. Dies ist eines der wenigen Gebäude, die die Bombenangriffe des Zweiten Weltkriegs überstanden haben. Wenn Sie auf die Spitze des Gebäudes gehen, haben Sie einen schönen Blick auf die Stadt! In der Nähe dieser Burg liegt das Maschmeer. Hier können Sie im Sommer ein Boot oder Kanu mieten, um das schöne Wetter vom Wasser aus zu genießen! Rund um den See kann man auch gut wandern und Rad fahren.

In Hannover können Sie auf dem Camperstop Hannover übernachten.


Hinweis: In Bonn und Hannover ist eine Umweltplakette erforderlich. Diese Umweltzonen werden auch als "Umweltzonen" bezeichnet und sollen die Luftqualität verbessern. Die Umweltplaketten können online bestellt werden.

Hannover mit dem Wohnmobil
- Das Neue Rathaus in Hannover ist der richtige Ort für einen tollen Blick über die Stadt. 

Image
Image

Neueste Artikel