fbpx
Gelderland Wohnmobil

Besuchen Sie Gelderland in den Niederlanden mit dem Wohnmobil!

Gelderland ist eine Provinz in den Niederlande, die für Wohnmobilbesitzer viel zu bieten hat, denn in der Nähe vieler Sehenswürdigkeiten gibt es einen Wohnmobilplatz! Die Vielfalt der Aktivitäten macht es zu einem perfekten Reiseziel für jedermann: Jung und Alt können die schönen Naturparks, Tierparks, Städte und Museen genießen. Zeit, diese grüne Region voller Kultur und Geschichte mit Ihrem Wohnmobil zu entdecken. 

Burgen und Schlösser

Es gibt mehrere Schlösser in Gelderland, perfekt für Geschichtsliebhaber! Sie finden zum Beispiel das Schloss Vorden aus dem zwölften Jahrhundert und Schloss Rosendael, das seit über siebenhundert Jahren bewohnt ist. In der Provinz liegt auch Kasteel Waardenburg, ein Schloss, in dem es sogar zu geistern scheint... Gehen Sie durch die Schlossgärten und fühlen Sie, wie der Prinz oder die Prinzessin in Ihnen zum Leben erwacht! Paleis het Loo wird ebenfalls sehr empfohlen. Im Jahr 2021 soll die Renovierung abgeschlossen sein, also Grund genug, das renovierte Schloss zu besichtigen!

In die Stadt

Nimwegen ist eine echte Studentenstadt, die auch für ihre Nachhaltigkeit bekannt ist. 2018 wurde die Stadt zur Grünen Hauptstadt Europas erklärt! Außerdem strotzt Nimwegen vor Museen, denken Sie nur an das Afrika-Museum und das Museum Het Valkhof. Bei all den gemütlichen Terrassen auf dem Grote Markt werden Sie bestimmt Spaß haben! Auch in Arnheim wird es Ihnen sicher nicht langweilig werden. Hier finden Sie die 7 Straßen - natürlich abgeleitet von den 9 Straßen in Amsterdam - die voll von authentischen Geschäften sind. Wollen Sie in der Zeit zurückgehen? Dann ist das Niederländische Freilichtmuseum sehr zu empfehlen. Besonders mit Kindern ist dies ein sehr schöner Ausflug. Das Idealste: in beiden Städten gibt es einen Wohnmobilplatz!

Tierbeobachtung

In Gelderland gibt es viele Möglichkeiten, Tiere zu beobachten. Am Rande der Provinz befindet sich zum Beispiel das Dolfinarium, wo man spielende Delphine bewundern kann. In Apenheul kommen die Affen neugierig auf Sie zu und auch im Burgers' Zoo ersticken die Tiere. Genug Ausflüge in die Umgebung für Tierliebhaber! In allen drei Parks gibt es in kurzer Entfernung einen Wohnmobilplatz. 

zoo Gelderland Wohnmobil
- Ein Zoobesuch ist ein Spaß für Jung und Alt!

In die Natur

Wenn Sie die Tiere lieber in freier Wildbahn sehen möchten, können Sie sich auf der Veluwe verwöhnen lassen. Hier wimmelt es nur so von Hirschen, Vögeln und anderen besonderen Tieren. In der Veluwe finden Sie verschiedene Wanderungen für jedes Niveau und abwechselnd durch Wald, Dünen oder Heide. Auch mit dem Fahrrad können Sie sich auf den zahlreichen Radwegen orientieren. Idealerweise gibt es mehrere Wohnmobilstellplätze an einem Wander- oder Fahrradweg, so dass Sie im Handumdrehen in der Natur sind! Andere schöne Naturgebiete, die man im Freien besuchen kann, sind die Achterhoek und die Betuwe. 

Veluwe Gelderland Wohnmobil
- Vielleicht entdecken Sie einen Dachs in der Veluwe!

Geschichte

Gelderland hat eine turbulente Kriegsgeschichte. Unter anderem ist das Airborne Museum einen Besuch wert, wo Sie alles über die Schlacht von Arnheim erfahren können. In Oosterbeek finden Sie den Friedhof mit Kriegsgräbern, auf dem auch eine jährliche Gedenkfeier stattfindet, ein sehr beeindruckender Ort. Wenn Sie mehr über den Krieg in diesem Gebiet erfahren möchten, können Sie das Betuwe-Kriegsmuseum besuchen. Obwohl diese Orte natürlich überfüllt sind, können Sie hier alles über diese Periode der Geschichte erfahren. 

Image

Neueste Artikel