fbpx
Wohnmobil Douro Portugal

Das portugiesische Douro-Tal mit dem Wohnmobil

Das Douro-Tal ist ein wunderschönes Stückchen Portugal mit vielen Portwein- und Weinhäusern, Wanderwegen und vielen schönen Dörfern wie Pinhão. Sie können die Umgebung des Douro auch mit dem Fahrrad erkunden. Eine Wohnmobilreise, die Sie mit all den Schönheiten und Leckereien überraschen wird, die Ihnen unterwegs begegnen werden! Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch mit dem Wohnmobil in der romantischen Stadt Porto wegen der mediterranen Atmosphäre. Wein, Sonne und schöne Natur: das Douro-Tal hat alle Zutaten für einen tollen Camperausflug!

Parque Natural do Douro Internacional

Der Douro, was auch "Goldener Fluss" bedeutet, fließt von der Region Kastilien und León in Spanien nach Porto in Portugal. Der Fluss fließt durch die berühmte Hafen- und Weinregion. Wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil unterwegs sind, werden Sie auf viele Portwein- und Weinhäuser stoßen, die auch Quinta's genannt werden. Hier können Sie oft den köstlichsten Portwein und Wein probieren oder eine Flasche mit nach Hause nehmen! Der Parque Natural do Douro Internacional ist ein langgestrecktes Gebiet entlang der Grenze zu Spanien. Der Naturpark eignet sich besonders gut für Naturliebhaber: Es gibt mehrere Reit-, Wander-, Rad- und Radwege. Darüber hinaus eignet sich das Gebiet auch hervorragend zum Schwimmen im Douro oder für eine Kanufahrt, allesamt mit Blick auf beide Seiten des Tals. Ein perfektes Naturreservat für einen Wohnmobilausflug mit viel Wein und Natur!

Sie können im Nationalpark auf dem Wohnmobilplatz Miranda do Douro oder auf dem Wohnmobilplatz Espaço Multiusos übernachten. An beiden Haltestellen des Wohnmobils befinden Sie sich mitten im Nationalpark, so dass Sie bequem auf den Wanderwegen wandern und die vielen Weingüter besuchen können.

Wohnmobil Douro-Nationalpark Portugal
- Hafen und schöne Natur sind bei einer Camperfahrt durch den Parque Natural do Douro Internacional garantiert!

Pinhão

Der Parque Natural do Douro International ist zwar der offizielle Nationalpark, aber mehr in Richtung der Westküste des Landes finden Sie entlang des Douro eine viel ähnlichere Natur. Pinhão ist eines der bekannteren Dörfer in den Ausläufern des Douro-Tals. Obwohl dieses Dorf nicht Teil des offiziellen Nationalparks ist, werden Sie sehr deutlich merken, dass Sie sich in der Nähe des Nationalparks befinden! Der Douro fließt ruhig am Dorf entlang, und wenn Sie sich vom Wohnmobil aus umschauen, sind Sie von den vielen Weinbergen umgeben.

In Pinhão können Sie natürlich den köstlichsten Hafen an den vielen Hafenhäusern während Ihrer Camperfahrt durch das Dourotal genießen. Im September werden hier die Trauben geerntet, daher ist diese Zeit besonders schön, um die Gegend zu besuchen! Wer weiß, vielleicht können Sie sogar helfen, eine einzigartige Erfahrung! In der Umgebung von Pinhão gibt es eine Vielzahl von Porthäusern und Weingütern. Deshalb ist es ratsam, eine kleine Camperroute entlang des Hafens und der Weingüter, die Sie besuchen möchten, zu planen! Neben Portwein und Wein hat Pinhão noch mehr zu bieten: Sie können eine schöne Bootsfahrt auf dem Fluss machen, bei der Sie die Weinberge und Häuser vorbeiziehen sehen. Manchmal kann man auch eine Bootsfahrt machen, bei der man an mehreren Häfen und Weingütern Halt macht, um die Weine bei einem netten Happen zu probieren.

Auch der Bahnhof von Pinhão ist eine Besonderheit: Das ist die Architektur, wie man sie in Portugal mit den vielen portugiesischen Fliesen und Mosaiken erwarten würde. In der Station sehen Sie schöne Kacheln, die das Douro-Tal darstellen. Nicht nur die Anwohner und Touristen haben bemerkt, dass der Bahnhof schön ist, denn er hat für sein Aussehen mehrere Preise gewonnen! Schließlich eignet sich Pinhão auch perfekt für ein köstliches portugiesisches Essen: besonders der Fisch ist sehr empfehlenswert! Perfekt, um den Tag in Pinhão ausklingen zu lassen, bevor es zurück zum Wohnmobilplatz geht.

In der Nähe von Pinhão können Sie auf dem Camping Municipal de Villa Real übernachten.

wein port douro
- Besuchen Sie eines der vielen Weingüter während Ihrer Camperreise durch das Dourotal!

Porto

Porto boomt in letzter Zeit als Städtereiseziel, und mit einem Wohnmobilstellplatz in der Nähe ist es ein perfektes Reiseziel für Wohnmobile! Sowohl im Stadtzentrum als auch entlang des Douro befinden sich schöne, farbenfrohe Häuser, die eine typisch mediterrane Atmosphäre schaffen. In der Stadt finden Sie schöne alte Gebäude in der Ribeira, dem alten Teil der Stadt. Hier finden Sie eine Menge Architektur mit den typischen portugiesischen blau-weißen Fliesen, auch Azulejos genannt. Für Hafenverkostungen überqueren Sie die spezielle Brücke Ponte Luis I, denn auf dieser Seite der Stadt gibt es viele Hafenhäuser! Hier werden Sie auch einen der schönsten Sonnenuntergänge Ihres Lebens erleben, wenn Sie sich an den Fluss setzen, so dass um diese Jahreszeit immer viel los ist! Auf beiden Seiten des Flusses können Sie auch eine schöne Bootsfahrt auf dem Douro unternehmen, bei der Sie Porto vorbeiziehen sehen.

In Vila Nova de Gaia, wie die andere Seite der Ribeira offiziell genannt wird, können Sie auf dem Campingplatz Madalena übernachten.

Wohnmobil Porto Portugal
- Die Ponte Luis I ist der Inbegriff von Porto!

Image

Neueste Artikel