fbpx
Wohnmobil Sosoye Wallonie

Die schönsten Dörfer der Wallonie mit dem Wohnmobil

Dreißig Dörfer gehören zu den schönsten der Wallonie, und Sie können sie mit dem Wohnmobil besuchen! Alle diese Dörfer sind für ihre malerischen Straßen und ihr schönes kulturelles Erbe bekannt. Diese Auswahl ist während Ihrer Wohnmobilreise durch Belgien sehr zu empfehlen. Besuchen Sie alle Dörfer während einer Fahrt von Limbourg nach Aubechies, oder schauen Sie sich um, wenn Sie mit Ihrem Wohnmobil in der Nähe sind. 

1. Limbourg

Früher Hauptstadt des Herzogtums Limburg, ist es heute ein schönes Dorf mit mehreren alten Monumenten. Das Zentrum ist hier sehr gut erhalten, was einem wirklich das Gefühl gibt, in der Geschichte gelandet zu sein! Ganz in der Nähe liegen auch das schöne grüne Vesdertal und das Herveplateau. Ideal, um von Ihrem Wohnmobil aus in die Natur zu fahren!

Sie können auf dem Wohnmobilstellplatz in Jalhay übernachten.

2. Torgny

Die Architektur in Torgny steht der in Italien in keiner Weise nach. Sie stellen sich also für eine Weile in mediterraner Atmosphäre vor. Das wunderschöne Naturschutzgebiet Raymond Mayné ist ein wunderbarer Ort für Pflanzen- und Tierliebhaber, denn was für eine Vielfalt finden Sie hier! Im Dorf finden Sie auch viele Antiquitäten, darunter traditionelle Bauernhöfe.

Der nächstgelegene Wohnmobilplatz befindet sich in Ansart.

Torgny wohnmobil
- Stellen Sie sich für einen Moment in Italien in Torgny vor.

3. Gros-Fays

Bei einem Spaziergang durch Gros-Fays fallen vor allem die Schieferhäuser auf. Hier finden Sie mehrere schöne alte Gebäude wie eine Brauerei, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind! Geschichte atmen auch die Trocknungshallen: Sie wurden einst für den Tabakanbau genutzt. Lust auf einen Spaziergang? Von Gros-Fays aus können Sie leicht einen Spaziergang durch das nahe gelegene Tal machen!

Sie können in einem Catering-Unternehmen in Alle-sur-Semois übernachten.

4. Laforêt

Laforêt ist ein Walhalla speziell für Naturliebhaber. Es gibt mehrere schöne Wanderwege in der Nähe! Hier finden Sie auch Spuren des ehemaligen Tabakanbaus. Achten Sie auch auf die Häuser, die mit Herzen geschmückt sind, auch Glücksbringer genannt, was typisch für diese Region ist!

Sie können in Bohan übernachten.

5. Celles

Das Schloss von Vêves, auf einem Felsen gelegen, ist die Hauptattraktion von Celles. Im Laufe der Jahrhunderte hat sich an der Burg ab dem 15. Jahrhundert wenig geändert, was sie so besonders macht. Seit seiner Gründung um 685 hat sich das Schloss zu einer größeren Burg entwickelt. Außerdem ist es sicherlich ratsam, zur Eremitage von Saint-Hadelin hinaufzugehen, von wo aus man einen schönen Blick auf Celles hat!

Am besten übernachten Sie in der Ave-et-Auffe.

celles wohnmobil
- Das Dorf Celles atmet Geschichte.

6. Crupet

In der Crupet, an einem steilen Hang gebaut, würde der Teufel in einer Höhle leben, die Teufelshöhle genannt wird. Die Höhle ist dem Heiligen Antonius von Padua gewidmet. Eine weitere Attraktion ist der mittelalterliche Wehrturm in der Mitte eines Sees. Dies wird auch als Bergfried bezeichnet, was so aussieht, als wäre es ein einziger unabhängiger Turm ohne beispielsweise ein Schloss drum herum.

Sie können in Profondeville übernachten.

7. Sosoye

Eine lustige Erfahrung in Sosoye ist eine Fahrt mit einem echten Eisenbahnfahrrad. Das ist etwas anderes als Zug fahren! Beim Radfahren kann man die schöne grüne Landschaft vorbeiziehen sehen. Wenn Sie es vorziehen, die Gegend zu Fuß zu erkunden, können Sie den Berg Sosoye besteigen. Nach Ihrem Spaziergang können Sie sich in der Abtei Maredsous entspannen, wo Sie verschiedene Biere probieren können.

Sie können auf demselben Wohnmobilplatz übernachten wie in Crupet.

8. Vierves-sur-Viroin

Vierves-sur-Viroin platzt aus allen Nähten mit alten Gebäuden: ein altes Waschhaus aus dem 19. Jahrhundert, ein wunderschönes Schloss aus dem 17. Jahrhundert, aber auch mit Teilen aus der Zeit davor, und der Dampfzug, der Ihnen die schöne Landschaft zeigt. Hier wird es Ihnen nicht langweilig werden, denn das Dorf liegt auch mitten im Naturpark Viroin-Hermeton.

Sie können auf dem Wohnmobilplatz Treignes übernachten.

9. Lompret

In der Umgebung von Lompret kann man herrlich wandern. Denken Sie an den Aquascoop von Virelles, der sich, wie er suggeriert, in der Nähe des Virelles-Sees befindet. Dieses Naturschutzgebiet liegt um einen riesigen Teich herum. Auch das Naturschutzgebiet Le Franc Bois ist wunderschön, unter anderem wegen einiger seltener Pflanzen.

Am besten übernachtet man in Chimay, wo sich drei verschiedene Wohnmobilplätze befinden, darunter Communal de Chimay.

lompret wohnmobil
- Die Gegend um das malerische Dorf Lompret eignet sich hervorragend für eine lange Wanderung durch die Natur.

10. Aubechies

Aubechies ist bekannt für den Archäosit von Aubechies. Hier finden Sie mehrere Ausgrabungen aus dem Neolithikum, der Bronze- und Eisenzeit. Dies ist die größte archäologische Stätte in Belgien! Auch im Rest des Dorfes scheinen Sie in der Zeit zurückzugehen, unter anderem durch das gallo-römische Haus.

Sie können in der Archeosite übernachten. Sie sind also aus dem Wohnmobil gleich in Aubechies!

Image

Neueste Artikel